Wichtiger Punkt: Beim Bewerten von Entscheidungsqualität nicht Status Quo und angestrebtes Optimum verwechseln. https://t.co/sYIRgHrN7t https://t.co/J3RBKEhUx0 (via Twitter)