Was ist das?

Hier stehen kurze Texte von Konrad LischkaStatusupdates, Leseempfehlungen, Kommentare – Gedanken, die man sonst nebenbei in die Datensilos sozialer Netzwerke tippt. Ich versuche, all das auch außerhalb der Datensilos sozialer Netzwerke wie Twitter oder Facebook anzubieten. Ich befülle sie von hier aus und importiere so gut es geht automatisiert Reaktionen von. Das Prinzip heißt POSSE – Publish (on your) Own Site, Syndicate Elsewhere.

Der Sinn der Sache: Die Plattformen erhalten eine Kopie, man behält jedoch den Ursprung der eigenen öffentlichen Rede in einer eigenen Datenbank, auf eigener Infrastruktur außerhalb der Datensilos. Das hat drei Vorteile:

  1. Menschen, die geschlossene Netzwerke nicht nutzen wollen, können dennoch im offenen Web dem eigenen Gedankenstrom verfolgen.
  2. Dieses Blog unterstützt Standards wie RSS – die grundlegende Infrastruktur des dezentralen, offenen Netzes.
  3. Ich erreiche Menschen, die unterschiedliche Datensilos nutzen.