Es gibt viel zu tun: Daten erfassen, Anrufe annehmen und dokumentieren, Menschen aus der Ferne unterrichten, Nachhilfe geben, sinnvolle Beschäftigung auf Distanz gegen Lagerkoller gebe usw.. Und es gibt mehr Menschen mit weniger bezahlter Beschäftigung. Wer verbindet‘s? (via Twitter)

Jitsi Meet Instanz als Spende beim Provider meines Vertrauens @philunet hier: https://t.co/C2wBRQAc0W https://t.co/SWCpMEYvo7 (via Twitter)

Update: Am Montag im Bundeskabinett sollen offenbar Soziale Träger beim Rettungsschirm Thema sein. Hoffentlich! Mehr: https://t.co/3RaRHbEL0q (via Twitter)

Liebe Follower, wenn euch etwas an der Sozialen Infrastruktur in Deutschland liegt: Sagt es dieser Regierung und @regsprecher und fragt, wer in der Regierung den Rettungsschirm für Soziale Arbeit blockiert, wann es im Kabinett ist und wie die Regierung Infrastruktur sichern will. https://t.co/EtFfyjxcWU (via Twitter)

Warum, @regsprecher schließt die Bundesregierung Soziale Dienste vom Rettungsschirm aus? Wird das heute im Bundeskabinett beraten? Es geht darum, die Soziale Infrastruktur zu sichern – von Tagespflege bis Schulbegleitung. Rettungsschirm für Soziale Arbeit – jetzt! https://t.co/LiUFDPwwAQ (via Twitter)

Tagespflege, Schuldnerberatung, Eingliederungshilfe, Jugendhilfe, Schulbegleitung und und und: Menschen brauchen Soziale Arbeit. Heute, morgen, die kommenden Jahre. Deshalb: Rettungsschirm für Soziale Arbeit. Jetzt! https://t.co/b69QOu4hS9 (via Twitter)

Menschen brauchen soziale Dienste. Heute, morgen, übermorgen und auch nächstes Jahr. Deshalb: Rettungsschirm für die Soziale Arbeit jetzt! https://t.co/bP69O3S0zK (via Twitter)

In dieser Situation sollte @BAMF_Dialog Fortführung der Kursangebote mit digitalen Formaten abrechenbar machen. Digitale Angebote müssen jetzt im Betrieb entwickelt werden, anders geht‘ nicht. Angebote und Finanzierung nach geleisteten Stunden der Schulen auszusetzen geht nicht. https://t.co/geQIT7frCl (via Twitter)